Blog

Have a great summer!

Auch heuer gibt's wieder eine Sommeraktion bei mir in der Praxis. Bei Anmeldung zu einem HypnoBirthing-Kurs zwischen 20.06.2017 und 20.08.2017 erhältst du -15 % Preisnachlass auf den gesamten Kursbeitrag und außerdem mein neues Ebook "HypnoBirthing für Papas" gratis dazu.
Wenn du neugierig geworden bist, dann melde dich doch einfach für ein unverbindliches Vorgespräch bei mir unter karin@kleineswunder.at
Ich freu mich auf ein paar schöne Sommersonnenkurse im schattigen Praxisraum. :)

HypnoBirthing - Gruppenkurs im Mai

Am 6. Mai 2017 startet ein neuer HypnoBirthing-Gruppenkurs.

Für Frauen mit errechnetem Geburtstermin September/Oktober 2017 ist dieser Termin ideal. So bleibt nach dem Kurs noch aussreichend Zeit, Abläufe zu automatisieren und die Entspannungsübungen und Hypnosen tief wirken zu lassen.

Einmalig biete ich diesen Kurs gesplittet auf 3 Einheiten je 4 Stunden an.

An folgenden Terminen treffen wir uns:

6. Mai 2017 / 13. Mai 2017 / 20. Mai 2017 jeweils von 13:30 - 17:30

Themen:

Hugs before Drugs!

Psychotherapeutin Virginia Satir sagte einmal: “Wir brauchen 4 Umarmungen pro Tag zum Überleben. 8 Umarmungen pro Tag um uns gut zu fühlen und 12 Umarmungen pro Tag zum innerlichen Wachsen.”

5 Gründe warum du lernen solltest, dein Baby zu massieren.

Die besten 5 Gründe warum du lernen solltest, dein Baby zu massieren? Hier sind sie:
* Du heißt dein Baby mit liebevollen Berührungen auf der Welt und in der Familie willkommen und zeigst ihm so, wie sehr es geliebt wird.
* Du kannst beruhigend und schmerzlindernd bei Koliken, beim Zahnen und später auch bei Wachstumsschmerzen unterstützen.
* Du stärkst Babys Körperbewusstsein und Selbstvertrauen.
* Du sorgst mit Babymassage für einen gesunden, ruhigen und tiefen Schlaf.
* Du stärkst die verbale und non-verbale Kommunikation zwischen euch.

Entspannt durch den Herbst

Entspannt durch den Herbst (für Schwangere und Mamis)
Ständig beschäftigt, gebraucht und aktiv sausen wir durch unser Leben.
Gönn dir diesen Herbst eine Pause und entspann dich bewusst mit geführter Meditation und Atmung. Wir probieren verschiedene Entspannungstechniken aus, die dir helfen, dich während der Schwangerschaft, Geburt und auch danach - mit deinem Baby in den Armen - tief zu entspannen.
22.9. /6. 10./13.10./20.10. und 3.11.
donnerstags, 17:30 – 18:30 Uhr
13 € je Einheit (60 Minuten) / 55 € 5er Block

Endlich Sommer...

Meine Supersommeraktion startet heute. Buche ab jetzt bis Mitte September einen meiner HypnoBirthing-Kurse und erhalte minus 15 % auf den gesamten Kursbeitrag.

Für alle HypnoBirthing-Kursteilnehmer aus diesem Zeitraum gibt es noch ein besonderes Schmankerl dazu:

Geburtsbericht - ein Babybub kommt zur Welt

Schon immer war für mich klar, sollte ich einmal ein Kind bekommen, so soll dies auf ganz natürlich Art und Weise passieren. Als ich dann mit meinem Wunschkind schwanger war, begann ich deshalb mich im Internet über natürliche Geburten zu informieren und bin auf Hypnobirthing gestoßen. Sofort war ich begeistert und dachte mir nur „Das ist genau das, was ich machen möchte und wie ich gebären will.“

Bereite dich vor! Ein kleiner Überblick...

Wie wichtig es ist, sich auf die Geburt eines Babys vorzubereiten, wird oft unterschätzt und so kann es vorkommen, dass „frau“ sich während der Geburt schnell überfordert oder überrollt fühlt… nicht nur vom Gefühl, das Wellen oder Wehen auslösen können, sondern auch von Ärzten und Hebammen, die der Krankenhausroutine folgen.

Tanjas Geburtsbericht

Da meine erste Geburt meines Sohnes nicht so wie erhofft verlaufen war, (Einleitung wegen vorzeitigem Blasensprung und anschließende PDA) hatte ich beschlossen, mich für die zweite Geburt anders vorzubereiten. Da ich HypnoBirthing von meinem Beruf als Hebamme kannte und ich das Buch gelesen hatte, wollte ich auch einen Kurs besuchen und habe über Facebook Karin entdeckt. Mein Mann und ich haben den Kurs sehr genossen, weil wir Zeit hatten, uns auf diese Schwangerschaft zu konzentrieren und bei den Übungen viel Entspannung erfahren durften.